Weitere Ausschreibungen


Bei Interesse bitte direkt mit den betreffenden Ansprechpartner*innen in Verbindung setzen. Danke und viel Erfolg!

 

Kolleginnen für das neue 6. Autonome Frauenhaus in Hamburg gesucht (ab 01.03.2020 oder später)
 
Der 6. Autonomes Frauenhaus Hamburg e.V. ist ein neugegründeter Verein, der die Trägerschaft eines weiteren Frauenhauses in Hamburg mit 32 Plätzen übernommen hat. Die Arbeit im Autonomen Frauenhaus beinhaltet u.a. folgende Aufgaben: Krisenintervention, Parteiliche Beratung und Begleitung,  Einzel- und Gruppenangebote, Psychosoziale, empowernde Unterstützung im Umgang mit der erlebten Gewalt, Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung mit anderen Fachkräften, Teilnahme an Arbeitsgruppen.

Wir suchen dich, wenn 

- du dich als Frau verstehst

- du eine feministische, antirassistische und machtkritische Grundhaltung mitbringst

- du Rassismus-, Migrations- und / oder Fluchterfahrungen hast

- du beHindert wirst

- du pädagogisch qualifiziert oder interessierte Quereinsteigerin bist
 
Wir bieten mehrere unbefristete Festanstellungen im Umfang von ca. 30 Wochenstunden (orientiert an TV-L) und die Möglichkeit ein feministisches Projekt mitzugestalten.  
 
Wir freuen uns über deine Bewerbung mit Lebenslauf bis zum 02.02.2020. Für mehr Infos bitte hier klicken.

 

 

Lenzsiedlung e.V. sucht zum 20.01.2020 oder später eine/n Diplom/ BA Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (oder vergleichbare Qualifikation) (m/w/d)  im Rahmen des SAJF-Projektes LenzTreff. Es handelt sich um eine Stelle in Teilzeit mit 14 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit. Für mehr Infos klicken Sie hier. (Stand: 11.12.2019)

 

Das Mädchenzentrum Neuwiedenthal sucht eine Erzieherin in Teilzeit 50% und unbefristet mit Möglichkeit der Aufstockung. Mehr Infos finden Sie unter https://de.indeed.com/Jobs?q=Neuwiedenthal&l=21147%20Hamburg%20Neugraben-Fischbek&advn=872588209915779&vjk=e585c07e5b2d2611

(Stand: 21.11.2019)

 

Das Jugendzentrum Jenfeld sucht ab sofort Praktikanten/innen in Ausbildung zur/m Erzieher/in, SPA sowie im Studium Soziale Arbeit für den Bereich Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA). Die Arbeitsinhalte im Praktikum ergeben sich aus den Globalrichtlinien zur OKJA sowie den Schwerpunkten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Für Erzieher/innen und SPA in Ausbildung sind ab Februar 2020 freie Plätze verfügbar, für Studierende der Soziale Arbeit haben wir ab (Sommer-)Semesterbeginn 2020 freie Praktikumsstellen.

Fortlaufend werden ebenso Honorarkräfte (vorzugsweise in Ausbildung oder Studium) für die Mitarbeit in wöchentlich stattfindender Gruppenarbeit mit Mädchen und Jungen im Alter von 8-18 Jahren gesucht. Vergütung 13 € / Stunde

Auch Interessierte für eine ehrenamtliche Tätigkeit sind bei uns herzlich willkommen.

Bei Interesse Bewerbung per Post oder Mail an: gerke(at)quadriga-hamburg(dot)de oder tobaben(at)quadriga-hamburg(dot)de

Weitere Informationen auf unserer Homepage: www.juzjenfeld.de oder per Telefon: 040/6533031

(Stand: 13.11.2019)

 

Für die Jugendsozialarbeit sucht DIE MOTTE in Ottensen aus paritätischen Gründen einen männlichen Mitarbeiter möglichst ab dem 1. Januar 2020. Stundenumfang: 25 Std./Woche. Bewerbungsfrist: 6.12.2019. Für mehr Infos bitte hier klicken. (Stand: 4.11.2019)

 

Das Nachbarschaftsheim St. Pauli e.V. sucht zum immer noch zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für die Kinder- und Jugendtagesstätte Silbersack eine*n Sozialpädagog*en oder Sozialarbeiter*in als Einrichtungsleitungin Vollzeit mit einer Vergütung nach TV-L 9, mehr Informationen? Bitte hier klicken. (Stand: 30.10.2019)

 

Haus Warwisch e.V. sucht für die Soziale Gruppenarbeit einen Sozialpädagogen/-pädagogin (Dipl./BA/MA) in Teilzeit (20 bis 30 Wochenstunden) für ihre Gruppe in Bergedorf (zunächst als Elternzeitvertretung bis Dezember 2020, Festanstellung wird angestrebt). Für weitere Infos bitte hier klicken. (Stand: 15.10.2019)

 

Das FZ Sandbek sucht ab sofort eine*n neue*n Erzieher*in für 20 h/Woche (Stand: 8.10.2019). Weitere Infos finden Sie hier.

 

Der Verein für Jugendpflege Steilshoop e.V. in Hamburg sucht ab sofort eine/n Dipl.- Sozialpädagoge*in (FH/BA) oder Sozialarbeiter*in (FH/BA) für Projektkoordination und Jugendsozialarbeit (im Drogen- und Präventionsprojekt „STEP IN“ und dem Projekt „Jugendsozialarbeit“). Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr zu besetzen, mit der Option auf Entfristung. Der Stundenumfang beträgt 24,25 Stunden/wöchentlich und wird in Anlehnung an TV-L entlohnt. Für weitere Infos bitte hier klicken.

 

Honorarkraft in der Kinder- und Jugendarbeit für Freizeit-/ Schulgruppen mit Jugendlichen in Steilshoop gesucht. Beginn: ab sofort. Lohn (in €): 15 € pro Stunde
Der Verein für Jugendpflege Steilshoop e.V. in Hamburg sucht eine weibliche und männliche Honorarkraft für die Mitarbeit in wöchentlich stattfindender Gruppenarbeit mit Mädchen und Jungen im Alter von 8-15 Jahren. Unser Team arbeitet in diesem Projekt im Rahmen der offenen Kinder und Jugendarbeit mit Jugendlichen im sozial benachteiligten Stadtteil Steilshoop. Zu den Aufgaben des Projektes gehören: Bildung von Sozialkompetenz, Soziale Gruppenarbeit und das Behandeln von weiteren Themen der Adoleszenz. Für weitere Infos bitte hier klicken.

 

Trockendock e.V. sucht für ihre Kindergruppe "Ankerplatz" dringend eine Honorarkraft! Die Ankerplatzgruppe findet in der Beratungsstelle Kompaß ab dem 21. Oktober in Barmbek statt und bietet Kindern aus alkoholbelasteten Familien Unterstützung. Für weitere Infos bitte hier klicken.

 

Der Verein für Jugendpflege Steilshoop e.V. in Hamburg sucht ab sofort eine_n (BA/MA/Dipl.) Sozialpädagog*in/ Sozialarbeiter*in (oder vergleichbare Qualifikation) oder (BA/MA/Dipl.) Sozialökonom*infür Projektkoordination und Jugendsozialarbeit mit Jungen (28, 24 oder 20 Stunden wöchentlich in Anlehnung an den TV-L), mehr Informationen hier.
 

Der ISUF - Jugendkeller bietet eine Honorartätigkeit in der Offenen Jugendarbeit an. Wir suchen ab sofort eine engagierte und kontaktfreudige männliche Honorarkraft für den Jugendkeller Holitzberg in Langenhorn. Für mehr Information hier klicken.

 

Das ella Kulturhaus bietet generationsübergreifende kulturelle Veranstaltungen, Kurse und Gruppen, sowie Projekte. Gemeinsam mit Kooperationspartnern werden diverse Beteiligungsprojekte sowie gemeinwesenorientierte Aktivitäten durchgeführt. Ella sucht zum 1.11.19 ein*e Sozialpädagog*in (oder vergleichbare Qualifikation) für den Aus- und Aufbau der Kinder- und Jugendkultur. Es handelt sich um eine auf vorerst neun Monate befristete Anstellung in Teilzeit (TVL 9/1 für wöchentlich 19 Stunden), mehr Informationen hier.